Krass: Diese Frau bekommt eine Vagina aus Fischhaut

Sie wurde ohne weibliche Genitalien geboren.

Krass: Diese Frau bekommt eine Vagina aus Fischhaut: Sie wurde ohne weibliche Genitalien geboren.
Quelle: TonKhnthai/Shutterstock.com & eldar nurkovic/Shutterstock.com

Die 23-jährige Brasilianerin Jucilene Marinho wurde ohne Vagina geboren. Doch glücklicherweise ist die Medizin mittlerweile so fortschrittlich, dass es auch für dieses Problem eine Lösung gibt.

Jucilene Marinho wurde mit dem Mayer-Rokitansky-Küster-Hauser-Syndrom (MRKH) geboren. Dies äußert sich in einer Fehlbildung des weiblichen Genitals. Daher hat auch die junge Brasilianerin weder Gebärmutter und Eierstöcke noch Vagina. Das bedeutet also, dass sie niemals selbst Kinder zeugen kann, aber auch nicht in der Lage dazu ist, Sex zu haben.

Im April 2017 konnten der Frau jedoch Mediziner helfen, wie BILD schreibt. Ein Ärzteteam operierte der Frau eine Öffnung in den Körper und formte aus Fischhaut eine Vagina. Die Fischhaut wurde komplett vom Körper angenommen und in menschliches Gewebe umgewandelt, so dass Jucilene Marinho schon nach drei Wochen das Krankenhaus wieder verlassen konnte.

Sie ist nun weltweit die erste Frau, die eine Vagina aus Fischhaut hat. Nachdem die 23-Jährige ihre neue Vagina mit Freunden und Familie feierte, kam auch endlich der große Augenblick, in dem die junge Frau mit ihrem Freund zum ersten Mal Sex hatte.

Foto:  TonKhnthai/Shutterstock.com &  eldar nurkovic/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?