Krass: Flusskrebs trennt eigene Schere ab, um aus Kochtopf zu entkommen

Der Überlebenskampf wurde auf Video festgehalten.

Krass: Flusskrebs trennt eigene Schere ab, um aus Kochtopf zu entkommen: Der Überlebenskampf wurde auf Video festgehalten.
Quelle: Ekaterina Kondratova/Shutterstock.com

Beim Kampf und Leben und Tod haben Menschen und Tiere die gleichen Überlebens-Instinkte. Der harte Kampf, um dem Tod von der Schippe zu springen, wurde jetzt in einem Restaurant in China gefilmt.

Auf der chinesischen Social-Media-Plattform Weibo wurde kürzlich ein Video gepostet, das mittlerweile tausendfach geklickt wurde und viral geht. Man sieht einen großen Kochtopf, aus dem ein Flusskrebs versucht zu entkommen. Als letzte Rettung trennt er sich seine eigene Schere ab, um zu überleben.

Wie The Guardian schreibt, haben viele besorgte User unter dem Video gefragt, was aus dem Krebs geworden ist, der den Tod ausgetrickst hat. Der Video-Urheber antwortete daraufhin, dass er den Krebs mit nach Hause genommen hat und ihm nun ein schönes Leben in einem eigenen Aquarium bietet.

Foto: Ekaterina Kondratova/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?