Kunst!Rasen: Tocotronic-Gig abgesagt

Wegen Lärmbelästigung.

Kunst!Rasen: Tocotronic-Gig abgesagt: Wegen Lärmbelästigung.
Schlechte Nachrichten für alle, die am 15. September zur Open-Air-Veranstaltung mit Tocotronic, Get Well Soon und Sizarr in Gronau gehen wollten. Das Mini-Festival musste jetzt abgesagt werden. 
Schade ist das. Erst vor kurzem berichteten wir von dem Anwohner-Zoff um die Kunst!Rasen-Location in Bonn. Für die Absage der Open Air-Veranstaltung soll aber diesmal kein lärmempfindlicher Anwohner verantwortlich sein, versichern die Veranstalter gegenüber dem Express

Das Problem bestehe darin, dass die Stadt ihre Lautstärke-Sondergenehmigungen aufgebraucht habe. Wolfgang Fuchs vom Ordnungsamt erklärt, dass nur zehn Konzerte über 65 Dezibel im Jahr veranstaltet werden dürfen
. Das sei vom Landesrecht so vorgegeben. 

Mit dem Deichkind-Konzert am Samstag sind diese zehn Sondergenehmigungen für Konzerte aufgebraucht. Hätte man sich wohl früher überlegen sollen.
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?