Lady Gaga vs. Die Antwoord

Gaga als Löwen-Futter im Video?

Lady Gaga vs. Die Antwoord: Gaga als Löwen-Futter im Video?
Die südafrikanische Rap-Rave-Band hat sich einen Spaß erlaubt und Lady Gaga in ihrem neuen Musikvideo ordentlich auf die Schippe genommen. Das fand die 26-Jährige gar nicht lustig.
Erst bringt sie eine Garnele auf die Welt, dann wird sie in ihrem skandalösen Fleisch-Outfit dem Löwen als Futter vorgeworfen. Nein, das ist kein Horrorfilm, in dem Lady Gaga die Hauptbesetzung spielt! Dafür aber das neue Musikvideo zu „Fatty Boom Boom“ von Die Antwoord. Die südafrikanische Band ist vor allem für ihr Proll-Image bekannt. Ein Blatt nimmt sich die Band nicht vor den Mund – wie man unschwer an dem Video erkennen kann.
Lady Gaga reagierte via Twitter: „Ich denke ihr seid cool, aber ihr habt nicht einen Hit. Ich habe hunderttausend Tickets in Südafrika verkauft.
Die Antwoord ließ nicht lange auf sich warten: „Lady... auch wenn Du größer bist als wir... wir sind immer noch cooler als du... außerdem haben wir keine Garnelen in unseren Genitalien.
Das sieht nach einem bösen, nie enden wollenden Streit aus. Dabei war Gaga ein großer Fan der Band, wollte diese sogar mit auf ihre "Born this Way Ball Tour" nehmen. Daraus wurde nichts - die Antwoord hatten keine Lust auf solch "prätentiösen, kommerziellen Firlefanz". Denn: Kommerziell ist die lustige Kombo ganz bestimmt nicht. Das Video ist auf seine Art amüsant, dennoch ganz schön deftig. Ihr findet es auf youtube.



Bildquelle: Musikvideo "Fatty Boom Boom" - Die Antwoord

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?