Leckomio: So bringst du sie mit deiner Zunge um den Verstand

Das Leben ist zu kurz für schlechten Sex.

Leckomio: So bringst du sie mit deiner Zunge um den Verstand: Das Leben ist zu kurz für schlechten Sex.
Quelle: July Prokopiv/Shutterstock

Nachdem man schon zahlreiche Tipps zum perfekten Blowjob gelesen hat, sind jetzt mal die Frauen an der Reihe, verwöhnt zu werden. Da der Oralsex bei Mädels durchaus komplizierter ausfallen kann und sich viele Typen oftmals ungeschickt anstellen, wird es Zeit zu erklären, worauf es wirklich ankommt und welche Zungenspiele zu einem bombastischen Orgasmus führen.

1. Nimm dir Zeit: Die meisten Frauen kommen beim Sex nur langsam in Fahrt und es dauert seine Zeit, bis der Höhepunkt erreicht ist. Daher immer mit der Ruhe und ja nicht hetzen!  Du wirst schon merken, wenn das prickelnde Gefühl immer weiter ansteigt und dir signalisiert, dass sie auf dem besten Weg zum Orgasmus ist.


GIF via giphy.com
       
2. Variiere deine Moves: Ein bisschen Abwechslung schadet nie und hat für euch beide positive Auswirkungen. Wenn deine Zunge nach einer Zeit zu ermüden scheint, kannst du ihr einfach eine kurze Pause gönnen und mit der Hand weitermachen. Außerdem kannst du auch mit der Leck-Technik experimentieren und neben der Zungenspitze, auch die gesamte Oberfläche zum Verwöhnen einsetzen und deine Lippen mit einbeziehen. Manche Mädels mögen es zudem, wenn du leicht am Kitzler knabberst oder saugst – erlaubt ist, was gefällt! 


GIF via giphy.com
     
3. Ändere das Tempo: Leck nicht wie wild drauf los, aber schlaf da unten auch nicht ein. Die Mischung macht‘s! Reagiere auf ihre Signale und variiere deine Bewegungen mit der Zunge, sonst wird es schnell unangenehm und bringt dir den falschen Effekt ein. Neben dem Tempo, kannst du natürlich auch zwischendurch den Druck verändern. 


GIF via giphy.com
     
4. Probiere Stellungswechsel aus: Der Klassiker für Cunnilingus ist natürlich, dass sie auf dem Rücken liegt und du dich zwischen ihre Beine begibst. Aber auch da gibt es verschiedene Varianten, die die Lust steigern und das Gefühl intensivieren. Leck sie von hinten in der Doggy-Stellung oder bitte sie, sich auf dein Gesicht zu setzen - Probieren geht über Studieren!


GIF via giphy.com
     
5. Kommuniziert miteinander: Jede Frau tickt anders, also gibt es keine universelle Anleitung für den Oralsex. Im besten Fall reagierst du auf ihre Laute und Bewegungen und passt dein Zungenspiel daran an. Natürlich kannst du dir auch verbale Anweisungen geben lassen, um genau die richtige Technik zu erreichen. Frag sie zwischendurch, ob es ihr gefällt und drück deine eigene Erregung durch leichtes Stöhnen aus. Die Vibration deiner Stimmer wird ihr einen zusätzlichen Kick geben.


GIF via giphy.com

F
oto: July Prokopiv/Shutterstock
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?