Lehrerin hat Sex mit 15-jährigem Schüler und besorgt ihm Gras

Jetzt flog die Affäre auf.

Lehrerin hat Sex mit 15-jährigem Schüler und besorgt ihm Gras: Jetzt flog die Affäre auf.
Quelle: AS photo studio / shutterstock.com (Symbolbild)

Eine 29-jährige Lehrerin aus Oregon ist vergangene Woche verhaftet worden, weil sie regelmäßig Sex mit ihrem Schüler hatte, der gerade mal 15 Jahre alt ist.

Wie die Washington Post berichtet, war Andrea Nicole Baber für das Fach Englisch zuständig, das sie an einer Christlichen Schule in Springfield unterrichtete.

Schon im vergangenen Jahr soll die verheiratete Frau ein Auge auf ihren minderjährigen Schützling geworfen haben und ließ sich auf eine Affäre mit dem Teenager ein. Die beiden trafen sich regelmäßig im Haus der verheirateten Lehrerin und trieben es dort im Ehebett. Außerdem soll Nicole ihrem Lover Alkohol und Marihuana besorgt haben. 

Doch eines Tages wurden sie von Nicoles Mann erwischt und die ihre verbotene Affäre flog auf. Parallel erhielt der Vater des Jungen eine anonyme Mail mit Fotos von seinem Sohn, die ihn nackt mit der Lehrerin zeigten.

Daraufhin durchsuchten Beamte das Haus der Frau, um weitere Beweise zu sichern und nahmen die 29-Jährige in Gewahrsam. Am 12. März 2018 muss sich die Pädagogin wegen sexuellen Missbrauchs eines Minderjährigen vor Gericht verantworten. Ihren Job und auch ihren Ehemann ist sie aber schon jetzt los.

Foto: AS photo studio / shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?