Lemon-Do: Coca-Cola bringt einen Alkopop auf den Markt

Nie wieder mischen?

Lemon-Do: Coca-Cola bringt einen Alkopop auf den Markt: Nie wieder mischen?
Quelle: Shutterstock.com/ Fotazdymak

Auch wenn man seit Jahren die Getränke von Coca-Cola mit Alkohol mischt, hat sich die beliebte Softdrink-Marke noch nie selbst an den Alkohol herangetraut. In diesem Jahr soll es dann aber doch soweit sein, denn Coca-Cola hat einen Alkopop namens Lemon-Do auf den Markt gebracht.

Laut Noizz sollen die sogenannten Chuhais erstmal nur in Japan zu finden sein. Neben der japanischen Spirituose Shochu, enthält der Drink noch Wasser, Zucker, Aroma und natürlich 3 bis 8 Prozent Wodka als Zutaten.

„Lemon“ , „Salty lemon“ und „Honey lemon“ gibt es als leckere Sorten. Von Cola wird man also nicht allzu viel schmecken.


GIF via giphy.com

Warum sich Coca-Cola nun doch an Alkohol herantraut, könnte daran liegen, dass die Verkaufszahlen in den letzten Jahren nicht so gut waren. Grund genug, um etwas zu experimentieren und vor allem den Wünschen des Verbrauchers nachzugehen.

Wir können uns gut vorstellen, dass die Alkopops von Cola hervorragend ankommen werden.




Foto: Shutterstock.com/ Fotazdymak
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?