Lesbische Superheldin: DC plant eine neue Batwoman-Serie

Welche Schauspielerin könnte die Rolle übernehmen?

Lesbische Superheldin: DC plant eine neue Batwoman-Serie: Welche Schauspielerin könnte die Rolle übernehmen?
Quelle: DC Comics

Batman kennt wohl jeder und den Namen Batwoman haben die meisten wahrscheinlich auch schon gehört. Aber was hat es mit der Superheldin eigentlich auf sich? DC widmet der lesbischen Comicfigur nun eine neue Live-Action-Serie.

2006 schaffte der Verlag DC mit Batwoman alias Kate Kane eine echte Powerfrau. In ihrem bürgerlichen Leben tritt sie als reiche und beliebte Frau in Gotham City auf. Als Superheldin beschützt sie die Stadt vor Kriminellen. Doch auch ihren eigenen Dämonen sagt die Heroine den Kampf an.

Neben den üblichen Superheldenklischees unterscheidet sich Batwoman jedoch von ihren Kollegen. Als Lesbe gehört sie nämlich zu den wenigen homosexuellen Comicfiguren. Bisher gibt es eher unbekanntere Charaktere aus der LGBTQ-Community wie z.B. der schwule The Ray aus „Freedom Fighters“, die bisexuelle Sara Lance aus „Legends of Tomorrow“ und die lesbische Alex Danvers aus „Supergirl“. Laut TV Line suchen die Supergirl-Macher für die vierte Staffel zudem nach einer Transgender-Schauspielerin für die Rolle der Nia Nal.

GIF via giphy.com

Welche Schauspielerin Batwoman spielen wird ist noch nicht klar. Im Idealfall sollte die Darstellerin jedoch ebenfalls lesbisch sein.

Foto: DC Comics

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?