Mann rennt in brennendes Haus, um sein Bier zu retten

Heldenhaft oder einfach nur beknackt?

Mann rennt in brennendes Haus, um sein Bier zu retten: Heldenhaft oder einfach nur beknackt?
Quelle: Jackan/Shutterstock.com
Das Bier aus einem brennenden Haus retten? Tja, im Leben geht es darum, Prioritäten zu setzen!
Für wen oder was würdest du in ein brennendes Haus laufen? Deinen Partner, dein Haustier oder vielleicht einem unersetzlichen Gegenstand? Der wertvollste Besitz DIESES Typen war offensichtlich sein Dosen-Bier.  

Die Polizei aus Sioux Falls im US-Staat South Dakota twitterte, dass der Mann die Beamten und Feuerwehrmänner weggeschubst habe, um in seiner Verzweiflung das Bier aus seinem brennenden Haus zu retten. Doch bevor der Lebensmüde sich und andere in Gefahr bringen konnte, nahm die Polizei ihn fest. Bei dem Bier handelte es sich übrigens um zwei Dosen Bud Ice Premium Beer. Letztendlich wurden drei Leute wegen der Rauchvergiftung behandelt und einer landete im Krankenhaus. Aber Hauptsache: Bier! 




Foto: Jackan/Shutterstock.com
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?