Mega creepy: Poltergeist sucht Gamer während eines Live-Streams heim

Heute nur mit Licht schlafen.

Quelle: Screenshot via YouTube/Rubzy

Poltergeist-Alarm: Halloween ist zwar schon vorbei, für eine gute Gruselstory sind wir aber immer zu haben. Dieses Mal soll ein amerikanischer Gamer namens Rubzy heimgesucht worden sein. Aufgezeichnet wurde die Geisteraktion während er im Livestream Skyrim zockte. 

Türen knallen von alleine (oder wie von Geisterhand) zu, klapperndes Geschirr und ein verschreckter Gamer: Eigentlich wollte Rubzy nur in Ruhe auf die Katze eines Freundes aufpassen und ein bisschen daddeln. Daraus wurde nichts, denn plötzlich machte sich in der Wohnung des Kumpels ein Geist lautstark bemerkbar.  

Oder war das alles vielleicht nur ein fauler Trick, um die Stream-Zuschauer zu verarschen? Wir schlafen heute sicherheitshalber mit Licht.  

Foto: Screenshot via YouTube/Rubzy

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?