Miss Germany 2013: Sportshooting am Strand

Bikinis statt Kostüme.

Miss Germany 2013: Sportshooting am Strand: Bikinis statt Kostüme.
Während in Deutschland der Karneval gefeiert wird, schwitzen die Anwärterinnern auf den Miss Germany 2013 Titel auf der Kanareninsel Fuerteventura. Seit vier Tagen verbringen die Mädchen ihre Zeit auf der Insel mit Shootings und Workshops.
Insgesamt zehn Tage lang verbringen die Aspirantinnen zwischen Strand und Stress: Neben den Shootings in der Anlage, verschlug es das Team auch ans Meer: Schon um 7:30 früh mussten die Damen dort für ein kleines „Sonnenaufgang“-Shooting posieren. 

Der Karneval fällt in diesem Jahr bei dem Haufen Arbeit für die Mädchen aus.

Bei den Aussichten auf die Titel und Preise ist das aber sicherlich verschmerzbar: Die Gewinnerin der Wahl bekommt nicht nur einen Jahresvertrag der MCG-MissGermany Corporation, sondern auch einen Alfa Romeo Giulietta überreicht.

Mehr zur Miss Germany 2013 gibt es auch in unserem Miss Germany Special oder mit ein paar Klicks in unserer Fotostrecke.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?