Mit diesem Mermaid-Toast startest du märchenhaft in den Tag

Da würde Arielle auch gern mal abbeißen!

Mit diesem Mermaid-Toast startest du märchenhaft in den Tag: Da würde Arielle auch gern mal abbeißen!
Quelle: christinascupcakes via Instagram (Screenshot)

Ja, wir kennen das alle: Morgens nach einem durchzechten Wochenende will der Körper noch nicht so richtig in Schwung kommen. Vom Kopf mal ganz zu schweigen. Noch schlimmer, wenn der Montag droht und die Arbeitswoche wieder losgeht. Wie wäre es denn mit einem märchenhaften Frühstück mitsamt Mermaid Toast?

Den neuen Tag oder die neue Woche mit einem zauberhaften Frühstück starten, bei dem Arielle glatt neidisch wird – Mermaid Toast ist gerade der neue Food-Trend in den sozialen Medien und wir sind auch schon schwer verliebt.

Kein Wunder, bei so einem kunterbunten Brotaufstrich kann nicht mal der mieseste Morgenmuffel seine schlechte Laune behalten. Unter dem Hashtag #mermaidtoast wird aktuell vor allem die Fotoplattform Instagram überschwemmt und auch in den Medien sind die süßen Stullen in aller Munde.

Und das Rezept für den pastellfarbenen Snack ist nicht mal kompliziert, wie die Mädchen schreibt. Sollte es natürlich auch nicht, denn wer hat schon Bock, Ewigkeiten an seinem Frühstück rumzubasteln.

1. Toastbrote toasten, Frischkäse und Honig verrühren, mit 1-2 Tropfen Lebensmittelfarbe einfärben

2. Toasts mit Frischkäse bestreichen. Auf einen Zahnstocher etwas von der übrigen Lebensmittelfarbe geben. Mit Schlieren in der Frischkäsecreme auf den bestrichenen Toast ziehen.

3.Toast mit Zuckerperlen dekorieren (Die Teile, die ihr auch zum Plätzchen backen verwendet) und fertig!

Na dann mal guten Hunger und einen schönen Tag.

Foto: christinascupcakes via Instagram (Screenshot)

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?