Mit diesem Psycho-Trick kriegst du sie beim ersten Date rum

Es ist viel einfacher als gedacht.

Mit diesem Psycho-Trick kriegst du sie beim ersten Date rum: Es ist viel einfacher als gedacht.
Quelle: Studio10Artur/shutterstock.com
Das erste Date steht an und ihr habt euch zu Hause verabredet. Der Plan: Pizza bestellen, auf dem Sofa rumlungern und Filme schauen und wer weiß, was da dann sonst noch so passieren kann. Wie es definitiv besser und schneller zu wildem Knutschen oder sogar Sex kommen kann, zeigt dir dieser Trick.
Forscher haben laut Sciencemag herausgefunden, dass traurige Filme das Wir-Gefühl steigern. Das heißt, zusammen zu leiden und beim Film vielleicht das eine oder andere Tränchen zu verdrücken, hilft euch dabei, das Gefühl zwischen euch zu intensivieren. Das kommt daher, dass man unterbewusst das Gefühl hat, im selben Boot zu sitzen und gemeinsam etwas Emotionales erlebt zu haben. 

Und bei traurigen Filmen will man natürlich auch gerne mal in den Arm genommen werden, um das Leid im TV besser zu ertragen. Wenn du deine Angebetete dann schon mal an dir gekuschelt liegt, geht der Rest doch quasi wie von selbst. 


GIF via giphy.com

Also beim nächsten DVD-Abend mal auf den Action-Film verzichten und lieber einen traurigen Liebes-Film einlegen und am Ende profitiert ihr vielleicht beide von der Entscheidung. Drama baby!

Foto: Studio10Artur/shutterstock.com
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?