Mr. Big: Ab dieser Länge finden Mädels deinen Schniedel zu groß

Und diese Länge ist nicht einmal utopisch!

Mr. Big: Ab dieser Länge finden Mädels deinen Schniedel zu groß: Und diese Länge ist nicht einmal utopisch!
Quelle: Andrey_Popov/Shutterstock.com
Ja, die Größe des "besten Stücks" ist doch entscheidend. Doch Typen, die mit ihrer Salatgurke in der Hose prahlen, haben bei Mädels ganz schlechte Chancen.
Frauen wünschen sich einen Pracht-Prengel? Bla, bla. Ist ein Typ zu gut bestückt, kann es zu Problemen zwischen den Laken geben. Nicht nur an der zarten Haut der weiblichen Vagina kann es zu Reibungen und schmerzhaften Dehnungen kommen, wenn sein bestes Stück eine Konfektionsgröße zu viel hat; auch im Innern kann es für das Mädchen beim Sex ziemlich unbequem werden. 

Bei schwungvollen Bewegungen und Positionen mit tiefer Penetration kann der Penis mehrfach gegen die Gebärmutter stößen und damit einen ziehenden Schmerz verursachen. „Zu groß“, um normalen Sex zu haben, gilt übrigens für Penisse ab einer Größe von 19 Zentimetern. Das liegt unter anderem daran, dass die Vagina zwischen 13,5 und 14 Zentimern lang ist. 

Beruhigend, dass der deutsche Durchschnittsdödel auf 13,21 Zentimeter kommt. 


GIF via giphy.com

Foto: Andrey_Popov/Shutterstock.com
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?