MTV flasht die Reeperbahn!

MTV flasht die Reeperbahn!:

Da bleibt nur noch zu hoffen, dass das Wetter mitspielt. Denn in diesem Jahr gibt es unter anderem die Gewinner-Filme, auf der Leinwand des Bitfilm Open Air Kinos zu bestaunen!


Weitere Informationen findet ihr unter www.mtv.de/bitfilm

Seit dem Jahr 2000 gibt es den Bitfilm „Flash Award“ nun schon. In diesem Jahr sind rund 770 Filme aus 51 Ländern eingesandt worden, deren Machern Preise von insgesamt 10.000 Euro winken. Außerdem erhält jeder Gewinner eine Bitfilm-Roboter-Statue. Die weiteren Wettbewerbskategorien des Festivals sind:
 
3D SPACE AWARD – Dreidimensionale Animationen aus dem Computer
FX MIX AWARD – Filme in Mischtechnik, z.B. Realfilm mit digitalen Effekten
MACHINIMA AWARD – Mit Game Engines in Echtzeit gedrehte Filme
MICROMOVIE AWARD – Filme für die kleinen Bildschirme mobiler Geräte
GRAND PRIX TV DIGITAL – Abendfüllende, digital animierte Kinofilme

MTV präsentiert hierbei die Kategorie „Flash“, zu der alle Filme gehören, die mit dem Computerprogramm „Flash“ produziert wurden. Dazu zählen sowohl freie künstlerische Arbeiten, wie auch Musikvideos und Werbespots. Unter www.bitfilm.com/festival könnt ihr euch alle Filme ansehen und für sie abstimmen. Der ein oder andere Lacher ist bei den süßen Filmchen definitiv garantiert!

 
Direkt am ersten Tag des Festivals werden Filme in mehreren Kategorien ausgezeichnet, die digitale Technologie auf kreative und innovative Weise einsetzen.
Auf der Hamburger Reeperbahn ist wieder so einiges los. Vom 1. bis zum 4.November 2006 geht das internatonale Bitfilm Festival in die 7. Runde!

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?