Mutig: Fitnessbloggerin zeigt stolz ihren ehrlichen After-Baby-Body

Ihre Fans sind begeistert!

Mutig: Fitnessbloggerin zeigt stolz ihren ehrlichen After-Baby-Body: Ihre Fans sind begeistert!
Quelle: Alora Griffiths/Unsplash

Wer in Zeiten von Social Media mit dem eigenen Körper Geld verdienen will, muss sich immer vollkommen perfekt zeigen. Da passt eine Schwangerschaft und deren Auswirkungen auf die Figur eigentlich so gar nicht ins Bild. Doch statt sich zu verstecken, zeigte Fitness-Bloggerin Emily Skye sich während und nach dieser spannenden Zeit ganz ehrlich. Mit ihren mutigen Bildern kämpft die junge Mutter für mehr Body-Positivity!

Mit ihrem super durchtrainiertem Body und einem umwerfenden Lächeln ist Emily Skye als Influencerin schon lange erfolgreich. Und mit 2,5 Millionen Followern auf Instagram ist die Australierin längst kein kleines Licht mehr. Bisher bekamen die aber immer nur absolut perfekte Bilder zu sehen.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von EMILY SKYE (@emilyskyefit) am

Doch dann wurde Emily schwanger und ging in die Offensive. Denn statt sich eine Auszeit von Social Media zu gönnen, begleitete sie ihre Schwangerschaft fotografisch mit allen Höhen und Tiefen, wie auch Tag24 berichtet. Besonders begeistert waren ihre Fans von ihrem After-Baby-Body. Denn auch ein gestählter Körper verändert sich in den neun Monaten bis zur Geburt extrem.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von EMILY SKYE (@emilyskyefit) am

Und auch bei Emily war der Bauch nach der Entbindung zunächst schlaff und faltig. Bis sie wieder ihr sexy Six-Pack hatte, brauchte sie vor allem Geduld und ein straffes Workout. Die Kommentare zu ihren Bilden während und nach der Schwangerschaft sind fast durchweg positiv. Und auch Emily, die als Fitness-Trainerin arbeitet, präsentiert sich selbstbewusst, nachdem sie im Januar 2018 Töchterchen Mia zur Welt brachte.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von EMILY SKYE (@emilyskyefit) am

„Wir haben alle diese Körperstellen, die manche als 'Fehler' betrachten. Ich bezeichne sie lieber als 'menschlich' und 'einzigartig'. Hier sind ein paar Bilder, die zeigen, wie meine faltige Bauchhaut sichtbar ist“, schreibt sie zu einem ihrer Posts. „Ich liebe mich selbst, ob Ihr meine faltige Haut sehen könnt oder nicht.“ Genau diese Selbstliebe wünscht sie sich ebenfalls für andere Frauen und auch wir können nur zustimmen.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von EMILY SKYE (@emilyskyefit) am

Foto: Alora Griffiths/Unsplash

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?