Nach Sex mit Freund: Frau rastet völlig aus und tritt Polizist ins Gesicht

Sie war stark angetrunken und aggressiv!

Nach Sex mit Freund: Frau rastet völlig aus und tritt Polizist ins Gesicht: Sie war stark angetrunken und aggressiv!
Quelle: Nomad_Soul via Shutterstock.com (Symbolbild)

Am Montagnachmittag kam es im Landkreis Weimar in Thüringen zu einem durchaus kuriosen Zwischenfall, nachdem eine Frau nach dem Sex mit ihrem Freund komplett ausgetickt ist. Sie wütete derart lautstark in ihrer Wohnung, dass eine Nachbarin sogar die Polizei rief und dann wurde alles nur noch schlimmer!

Der beschauliche Ort Kranichfeld liegt südlich der Kreisstadt Weimar im schönen Ilmtal und sorgte bisher selten für Schlagzeilen. Doch das hat sich nun schlagartig geändert. Denn wie Tag24 berichtet, war eine 28-jährige Frau total ausgerastet, nachdem sie mit ihrem Freund Sex hatte.

Zuvor habe die junge Frau auch jede Menge Alkohol getrunken, was ihren Gemütszustand sicher noch begünstigte. Nachdem die beiden sich zunächst friedlich miteinander in der Wohnung der Frau vergnügten, kam es plötzlich zu einem heftigen Streit. Bei dem fing die stark alkoholisierte Frau an, in der Wohnung zu randalieren und ihren Freund mit Möbeln zu bewerfen. Dabei war sie alles andere als leise, wie ein Polizeisprecher bestätigte: „Aufgrund der Schreie informierte eine Nachbarin den Rettungsdienst und die Polizei.“

Die Beamten fanden die Frau aggressiv und verwirrt auf und mussten sie sogar fesseln. Nachdem die Dame dem Rettungsdienst übergeben worden war, konnte sie sich im Rettungswagen von den Beingurten befreien und trat einem Polizeibeamten mit dem Fuß ins Gesicht. Sie wurde – von der Polizei begleitet - in eine Klinik nach Weimar gebracht und dort stationär aufgenommen. Wahrscheinlich muss sie nach ihrem Krankenhausaufenthalt mit gleich mehreren Anzeigen rechnen.

GIF via giphy.com
Foto: Nomad_Soul via Shutterstock.com (Symbolbild)

 

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?