Nach Tinder-Date: 24-Jährige wird tot aufgefunden

Sie wurde seit dem 15. November vermisst!

Nach Tinder-Date: 24-Jährige wird tot aufgefunden: Sie wurde seit dem 15. November vermisst!
Quelle: Finding Sydney Loofe via Facebook

Sidney Loofe war gerade einmal 24 Jahre alt, als sie nach einem Tinder-Date spurlos verschwand. Seit dem 15. November hatte die Familie der US-Amerikanerin nichts mehr von der hübschen Blondine gehört und auch auf der Arbeit in einem Baumarkt war sie nicht mehr erschienen. Nun ist es wohl traurige Gewissheit: Die junge Frau aus dem US-Bundesstaat Nebraska ist tot.

Unmittelbar vor ihrem ersten Treffen mit der 23-jährigen Bailey Boswell postete Sidney bei Snapchat ein Bild von sich mit der Unterschrift „Bereit für mein Date“. Das Ganze war versehen mit einem verliebt guckenden Emoji. Das war das letzte Lebenszeichen von ihr, wie Tag24 berichtet.

Ihre Eltern George und Susie Loofe hatten sogar extra die Facebook Seite Finding Sydney Loofe gestartet, um ihre Tochter zu finden. Fast 27.000 Menschen verfolgten jede Neuigkeit und sendeten ihre Anteilnahme und Gebete über das soziale Medium.  Mit dem letzten Eintrag vom 5. Dezember kam die herzzerreißende Mitteilung von Sydneys Tod: 



Auch wenn noch nicht hundertprozentig sicher, dass es sich bei der Leiche um Loofe handle, geht der leitenden FBI-Special-Agent Randy Thysee davon aus. Der Fundort im ländlichen Clay County liegt rund 145 Kilometer von Nebraskas Hauptstadt Lincoln entfernt, wie die Huffingtonpost schreibt.

Sowohl Boswell, als auch ihr 51-jähriger Mitbewohner wurden mittlerweile, wenngleich wegen anderer Vergehen, verhaftet. Bereits Ende November wurde ein recht verstörendes Video der beiden auf YouTube veröffentlicht, in dem sie sich von jeglicher Verbindung zum Verschwinden von Sydney distanzieren.

 

Nach ihrem zweiten Treffen, habe Sydney Bailey gebeten, sie zum Haus einer Freundin zu fahren, danach habe sie von ihrem Tinder-Date nichts mehr gehört.


Fotos: Finding Sydney Loofe/Facebook


Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?