Nachgewiesen: Frauen finden Moppelmänner am heißesten

Es muss nicht immer ein Sixpack sein!

Nachgewiesen: Frauen finden Moppelmänner am heißesten: Es muss nicht immer ein Sixpack sein!
Quelle: Dean Drobot/Shutterstock.com

Richard G. Bribiescas ist Anthropologe an der berühmten Yale-Universität. In seinem Buch „How Men Age“ (also „Wie Männer altern“) befasst er sich mit den Zusammenhängen zwischen der Gesundheit und der körperlichen Verfassung. Dabei fand er heraus, dass ein kleiner Bauchansatz in späteren Jahren ein durchaus großer Vorteil sein kann und auch bei Frauen sehr gut ankommt.

Wer sich jede Woche mehrfach in der Muckibude abrackert, tut viel Gutes für die eigene Fitness, Gesundheit und vielleicht sogar Lebenserwartung. Doch ab einem bestimmten Alter sind ein paar Pfunde mehr auf den Rippen gar nicht mal verkehrt.

Männer sind nicht grad dafür bekannt, auf sich selbst besonders gut achtzugeben. Tatsächlich ist es so, dass mit der Vaterschaft der Testosteronspiegel im Blut sinkt. Damit verändert sich der Körper nicht nur innerlich, sondern auch äußerlich. Ein erster kleiner Bierbauch oder ein süße kleine Manboobs werden sichtbar. Aber keine Panik, denn all das ist gar nicht schlimm oder gefährlich.

Ganz im Gegenteil: Wer diesen Status erreicht hat, ist besser gegen Herzinfarkte und Prostatakrebs geschützt. Hinzukommt, dass sich Daddy-Typen höchstwahrscheinlich auch viel lieber um den Nachwuchs kümmern, als mit den Kumpels in der Stammkneipe rumzuschimmeln. Diese Kombination wirkt auf das Damenwelt äußert attraktiv – kein Wunder.

Und nein, ein ‚Dad Bod‘ heißt nicht, dass ihr euch total gehen lassen sollt. Es ist vielmehr eine gute und gesunde Mischung aus einem definierten, trainierten Körper und Wohlfühlspeck. Also die Pizza dieses Wochenende ist locker drin!


Gif via giphy.com
Foto: Dean Drobot/Shutterstock.com

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?