Nackt-Experiment: Frau läuft nackt durch den Park

Dieser Test ging voll in die Hose.

Nackt-Experiment: Frau läuft nackt  durch den Park: Dieser Test ging voll in die Hose.
Quelle: Liveleak via dailystar.co.uk

Italien ist bekannt für sein mediterranes Klima, vielen Sonnenstunden und traumhaften Stränden. Die ideale Möglichkeit, für die perfekte Bräune und zwar am besten so, wie Gott uns schuf. Nackt in Italien geht aber auch anders, wie das ziemlich missglückte Sozialexperiment einer Frau nun zeigt.

Einfach mal völlig unbekleidet durch einen belebten Park zu spazieren, ist nicht für jeden etwas. Eine junge Frau hat genau das in Bologna getan und dürfte ihre Freizügigkeit mittlerweile bitter bereuen, wie der Daily Star berichtet.

Zunächst wurde die Nackte von einer Gruppe Männern verfolgt, die Fotos von ihr machten. Einer aus der Gruppe legte sogar den Arm um ihre Schultern. Die wert den Grabscher ab und läuft weiter. Nach einer Weile hält sie an und wendet sich an ihre Verfolger: „ Das ist ein soziales Experiment und zu zeigen, dass wir alle gute Menschen sind, “ erklärt sie. „ Ihr seid gut, oder nicht, Jungs?“

Mit einem Lächeln im Gesicht läuft sie weiter, weg von ihrer „Fanschar“, die einfach nicht abzuwimmeln ist.

Doch der richtige Ärger sollte erst noch kommen. Da sie mit ihrer Aktion die öffentliche Moral missachtet hat, wurde die Frau nun zu einer Geldstrafe von 3.000 Pfund (etwa 3.300 Euro) verdonnert.

Dumm gelaufen!


Gif via giphy.com
Foto: Liveleak via dailystar.co.uk

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?