Naked Attraction: So krank war die erste Show mit Schamlippen und Penis-Durchmesser

Einfach nur peinlich!

Naked Attraction: So krank war die erste Show mit Schamlippen und Penis-Durchmesser: Einfach nur peinlich!
Quelle: RTL II

Gestern Abend gab es auf RTL II nackte Tatsachen: Die neue Datingshow „Naked Attraction – Dating Hautnah“ schrieb sich das Motto „Wir starten da, wo ein gutes Date endet“ auf die Fahne. Und das wurde komplett durchgezogen. Im Kern geht es darum, dass sich Kandidaten die nackten Körper von Fremden anschauen, um dann zu entscheiden, ob sie den Nackedei kennenlernen wollen.

Moderiert wird die Fremdscham-Show von Milka Loff Fernandes. Die 36-Jährige plauderte mit den Kandidaten über beschnittene Penisse, Schamlippen und Genital-Tattoos. In sechs farbigen Schaukästen stehen die potentiellen Datingpartner und entkleiden sich nach und nach. Der oder die Liebessuchende kann sich bei seiner Wahl also voll und ganz auf das „Wesentliche“ konzentrieren. Für RTL II war „Naked Attraction“ mit einer Einschaltquote von 10,4 Prozent übrigens der beste Neustart seit 2012. Das Netz reagierte prompt und es regnete (Hass-)Kommentare.

Hier die besten Tweets zu #NakedAttraction

 

 

 

 



Natürlich gab es auch von den Teilnehmern während der Show legendäre Kommentare. Zum Beispiel:

 „Dieser Puller zittert ein bisschen. Süß.“ (Kandidatin Jenny, vermutlich leidenschaftliche Zitteraal-Züchterin).

„Gucke mal, hier ist ein beschnittener Penis – ganz symmetrisch hängt er da, Wie in Stein gemeißelt“ (Moderatorin Milka, hat einen Blick für sowas).

„Sehr schön, auch nicht zu zart gebaut im Genitalbereich, nicht wie 'ne Barbie untenrum – also große Schamlippen“ (Rob, hat seine letzte Barbie verbrannt als er 13 war).

„Der ist vor allem auch dick. Also meine Hand reicht ja wahrscheinlich nicht“ (Kleinhand-Milka).

Foto: RTL II

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?