Neue Dating-Show: Take Me Out

30 Frauen und ein Traummann.

Neue Dating-Show: Take Me Out: 30 Frauen und ein Traummann.
Mitte Januar startet auf RTL mit „Take Me Out“ ein neues internationales Show-Format. Komiker Ralf Schmitz wird die neue Single-Show moderieren. Ob die Castingwelt noch ein weiteres Format vertragen kann?
Am 12. Januar 2013 geht die neue Show um 21:15 Uhr auf Sendung. RTL bewirbt „Take Me Out“ als „Dating-Showhighlight“. Anders als etwa beim „Bachelor“, wo ein Mann die Qual der Wahl hat und zwischen mehreren Frauen wählen kann, wird in der neuen Show der Spieß umgedreht. Das heißt: 30 Frauen nehmen einen potenziellen Traumprinzen genau unter die Lupe und entscheiden sich entweder für oder gegen ihn. Über drei Runden muss der Mann die Frauen von sich und seinen Qualitäten überzeugen. Die Frauen, die sich gegen ihn entscheiden, drücken den Buzzer und scheiden somit freiwillig aus. Bleiben am Ende der dritten Runde mehr als zwei Frauen übrig, hat der Mann die Wahl. Er muss sich dann für zwei Favoritinnen entscheiden und diesen eine letzte Frage stellen. Am Ende bleibt seine Herzdame übrig. 

Produziert wird „Take Me Out“ von Grundy Light Entertainment. Inzwischen ist die Show ein echter Exportschlager. Die Produktion läuft nach Angaben von RTL mittlerweile in 25 Ländern, darunter in Frankreich, England, den Niederlanden und den USA. RTL geht allerdings auf Nummer sicher und plant erst mal nur eine Folge.
Die Quoten werden dann entscheiden, ob das Format in Serie geht.
Bild: (c) RTL/Stefan Menne

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?