Nicht klicken: Deine Freunde verschicken einen Facebook-Virus

Augen auf im Chatverlauf!

Nicht klicken: Deine Freunde verschicken einen Facebook-Virus: Augen auf im Chatverlauf!
Quelle: Gil C / Shutterstock.com
Wir alle tun es, viele täglich - zuhause, im Büro oder auch unterwegs: auf Facebook chatten. Und immer mal wieder erhalten wir ein Bild oder ein Video von unseren Freunden, die uns zum Lachen bringen. Doch aktuell sollten wir die Nachrichten mit audiovisuellem Inhalt ganz genau überprüfen.

Denn es könnte sich bei einem scheinbar harmlosen Videolink um ein Virus handeln, der zurzeit im Facebook Messenger kursiert. Das heimtückische an der ganzen Sache ist, dass sich der Trojaner als Nachricht eines Kontakts tarnt: Von einem deiner Freund ploppt eine Nachricht mit dem Inhalt „[Name eines Facebook-Freundes] Video" mit einem Smiley, dahinter erscheint ein Kurzlink.

Wenn du nun nichtsahnend auf diesen Link klickst, ist es auch schon zu spät. Du wirst aufgefordert, ein Update zu installieren - manchmal startet dieses auch von alleine. Kaum ist dies geschehen, werden auch deine Messenger-Kontakte von dem Virus heimgesucht und auch ihre private Informationen samt Passwörtern, Email-Konten und werden Browser-Verläufen ausspioniert, so die Vermutung.

Was kannst du tun, wenn du auf den Trojaner reingefallen bist? Als allererstes ändere dein Facebook-Passwort und am besten direkt all deine Passwörter!

Lösche deinen Browserverlauf, checke das Aktivitätenprotokoll und warne auch deine Freunde vor der falschen Nachricht!


Gif via giphy.com

Foto: Gil C / Shutterstock.com
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?