Oh f*ck: Instagram verrät jetzt, wen du stalkst

Hast du dich vielleicht auch schon voll blamiert?

Oh f*ck: Instagram verrät jetzt, wen du stalkst: Hast du dich vielleicht auch schon voll blamiert?
Quelle: Liderina/Shutterstock.com
Man kennt es ja von Snapchat: in der Story eines Freundes sieht man plötzlich ein interessantes Bild und möchte das natürlich unbedingt mit der besten Freundin teilen. Doch macht man einen Screenshot, kann derjenige, der das Bild gepostet hat, deine Geheimaktion sofort sehen. Peinlich! Und Instagram zieht jetzt nach ...
Genau wie bei Snapchat gibt es ja seit neuestem bei Instagram auch eine „Story“-Funktion für Freunde. Heißt: Du kannst ein Kurzvideo oder Bilder aufnehmen, sie beschriften und verschönern, per „Direct“ -Nachricht an jemanden verschicken und danach verschwinden sie wieder.

Wenn du allerdings mal einen Screenshot von der „Direct“ -Nachricht machst, gibt es jetzt eine Insta-Trap: Der Gescreenshottete bekommt auch hier jetzt eine Benachrichtung davon, wenn du ein Bild oder Video von ihm abspeicherst. Das bedeutet Stalker-Alarm und ist für dich persönlich natürlich super peinlich! Erwischt werden will doch keiner.

Aber jetzt bist du gewarnt!


GIF via giphy.com

Foto: Liderina/Shutterstock.com
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?