Oh Sh*t: Wütende Frau kackt in Restaurant und bewirft Angestellten damit

Die Überwachungskamera hat alles aufgezeichnet.

Oh Sh*t: Wütende Frau kackt in Restaurant und bewirft Angestellten damit: Die Überwachungskamera hat alles aufgezeichnet.
Quelle: Zamurovic Photography/Shutterstock.com

Wenn manche Leute ausrasten, werden sie zum Tier. Das ist nun auch bei einer Frau im sonst so friedlichen Kanada passiert, die nur noch eine Möglichkeit sah, um ihrer Wut Ausdruck zu verleihen.

Kürzlich sind Videoaufnahmen einer Überwachungskamera des Restaurants Tim Hortons im kanadischen British Columbia aufgetaucht. Man sieht, wie eine Frau in einer heißen Diskussion mit einem Angestellten ist. Während sie immer wütender wird, versucht der Mann hinter der Theke ruhig zu bleiben und die Situation zu entschärfen.
Doch das Unglück nimmt seinen Lauf: Die Frau zieht wutentbrannt ihre Hose herunter und hockt sich gegen eine Trennwand. Derweil versucht der Angestellte noch, die Frau von ihrer geplanten Tat abzuhalten, während er gerade mit der Polizei telefoniert. Doch schon fällt das erste Häufchen auf den Boden. Der Mann geht angewidert weg und kann sich hoffentlich in Deckung bringen. Denn schnell nimmt die Frau ihr Geschäft in die Hand und wirft damit nach dem Mann. Sie wischt sich noch kurz mit Servietten Hände und Hintern ab, wirft diese ebenfalls hinter den Tresen und haut ab.

Wie The Province berichtet, wurde die Frau festgenommen, aber kurze Zeit später schon wieder freigelassen. Scheinbar kam es zu dieser Verzweiflungstat, weil der Angestellte der Frau den Zugang zu den Toiletten des Restaurants verwehrte, da sie schon öfter negativ aufgefallen war.

Foto:  Zamurovic Photography/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?