OMG: Jetzt kannst du Yoga mit Hundewelpen machen

Da geht man doch gerne zum Sport.

OMG: Jetzt kannst du Yoga mit Hundewelpen machen: Da geht man doch gerne zum Sport.
Quelle: puppyoga/Instagram

Wer sich zum Sport nur schwer aufraffen kann, sollte jetzt ganz genau aufpassen. In Amerika werden jetzt nämlich Yoga-Kurse angeboten, die in kürzester Zeit ausgebucht sind – und das hat einen tierischen Grund.

Wer Tiere liebt und gerne Yoga macht findet jetzt die absolute Erfüllung im Welpen-Yoga. Ja, richtig gehört, es gibt Yoga-Kurse in denen kleine, süße Hunde-Babys rumrennen und nach Herzenslust spielen und toben. Zu den Veranstaltern gehört in den USA  PuppYoga, der von einem professionellen Hundetrainer ins Leben gerufen wurde. Hier stammt jeder Hund aus einem speziellen Trainingsprogramm, das Hunde trainiert, die später einmal Menschen mit Behinderung unterstützen sollen. Im Yoga-Kurs gewöhnen sich die Welpen an unterschiedliche Bedingungen, damit sie optimal auf ihren Job vorbereitet sind.

 

Ein Beitrag geteilt von PuppYoga (@puppyoga) am

Der Anbieter Puppy Yoga aus Kanada bietet ähnliche Yoga-Kurse an. Hier laufen allerdings Welpen herum, die später einmal in ganz normale Familien vermittelt werden und durch die Menschen im Kurs schon vorab gut sozialisiert sind. Darüber hinaus gibt es vom gleichen Anbieter auch Yoga-Kurse mit Ziegen. Diese Kurse finden hingegen in der freien Natur statt und dabei kann es auch vorkommen, dass man von einer Ziege angesprungen wird.


Foto: puppyoga/Instagram

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?