OMG: Mit dieser perversen Idee verdienen heiße Zwillinge ihr Geld

So jung und schon so durchtrieben.

OMG: Mit dieser perversen Idee verdienen heiße Zwillinge ihr Geld: So jung und schon so durchtrieben.
Quelle: Screenshot via the_kaplan_twins / Instagram

Allie und Lexie Kaplan aus Los Angeles sind jung (22), heiß und knallharte Geschäftsfrauen. Ihr Masterplan: Mit möglichst wenig Aufwand so richtig viel Kohle zu scheffeln. Und welches Motto ist dabei immer gewinnbringend? Richtig, „sex sells“. Noch besser läuft’s natürlich, wenn die ganze Sache on top durch einen süßen Faktor abgerundet wird. In diesem Fall sind das Kuscheltiere.

Die zwei Mädels schnappen sich plüschige Kollegen wie Batman, Pikachu, Darth Vader oder Super Mario und schlüpfen mit ihnen in die Kiste.

Eine Nacht lang werden die süßen Superhelden von den blonden Schwestern verwöhnt. Mit an Bord ist natürlich immer eine Kamera, die die sexy Szenen ablichtet, um die heißen Bilder auf Instagram zu posten.

Im Bett wird dann geknutscht, geschmust und auch mal an dem ein oder anderen Stofföhrchen geknabbert. Die sogenannten „Boy Toys“ verscherbeln die 22-Jährigen im Anschluss dann via Instagram für stolze 333 Dollar (zirka 295 Euro).

 


Dazu gibt es ein Echtheitszertifikat und ein gerahmtes Bild von den Mädels mit dem jeweils verkauften „Boy Toy".  Außerdem wird damit geworben, dass die Kuscheltiere sogar nach den Ladies riechen.

Vor allem aber roch diese Idee nach einer cleveren Geschäftsidee, denn die zwei Amerikanerinnen verdienen sich zur Zeit zwei goldene Näschen, was dann ungefähr so aussieht:

Übrigens malen die Kaplan-Twins auch (sehr gewöhnungsbedürftige) Bilder:


Foto: Screenshot via the_kaplan_twins / Instagram

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?