Paar gibt über 600 Euro bei McDonald’s für Hochzeitsgäste aus

Es war ein echtes Festmahl!

Paar gibt über 600 Euro bei McDonald’s für Hochzeitsgäste aus: Es war ein echtes Festmahl!
Quelle: Miramare Gardens via Facebook

Dass Liebe durch den Magen geht, ist ja allgemein bekannt. Und kein Ereignis dreht sich mehr um die Liebe, als eine Heirat. Wenn dann noch Braut und Bräutigam eine ganz besondere kulinarische Vorliebe haben, könnte es sehr speziell werden – oder es gibt Burger von McDonald’s. So geschehen auf der Hochzeitsfeier von Nancy Maria Tadrosse und ihrem Schatz Andrew Mowad.

Die beiden Australier ließen es nach der Eheschließung mit insgesamt 450 Gästen bei einem rauschenden Fest so richtig krachen. Und da darf natürlich auch ein üppiges Festmahl nicht fehlen. Für das Fest haben sich die beiden Miramare Gardens  in Terrey Hills ausgesucht. Die Location liegt etwa 45 Autominuten von ihrer Heimatstadt Sydney entfernt.

Nach dem obligatorischen Mehr-Gänge-Menü waren Gastgeber und Gäste nachts jedoch wieder ziemlich hungrig und da kam für die frisch Vermählten nur eine Sache als Mitternachtssnack in Frage: Burger von McDonald’s. Insgesamt wurden 300 Cheeseburger geliefert und vom Personal des Miramare Gardens serviert.

Wie die beiden im Gespräch mit der australischen Daily Mail verrieten, gönnten sie sich auch schon vor der Zeremonie eine Mahlzeit bei Mäkkes.
Foto: Miramare Gardens via Facebook

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?