Parookaville Festival: Konkurrenz für Tomorrowland?

Neues Electro-Festival geht 2015 am Niederrhein an den Start.

Parookaville Festival: Konkurrenz für Tomorrowland?: Neues Electro-Festival geht 2015 am Niederrhein an den Start.

Ready to take off: Diesen Sommer startet das Parookaville Festival seinen Jungfernflug am Airport Weeze. Am Wochenende vom 17. bis 19. Juli 2015 wird die Stadt, in der die Gesetze von Wahnsinn, Liebe und pure Glückseligkeit regieren, erstmals zum Leben erweckt. Der Vorverkauft hat bereits begonnen. 



Parookaville
, die Festival-Stadt der anderen Art, erwartet seine Bürger: Rund 20.000 Besucher reisen im Sommer zur Premiere der märchenhaften Veranstaltung in Weeze an. Als Headliner kündigten die Veranstalter bereits die Star-DJs Armin van Buuren und Steve Aoki an. Weitere internationale Namen folgen in den nächsten Monaten.

Vor dem belgischen Tomorrowland braucht sich der Grünschnabel vom Niederrhein nicht zu verstecken. Mit fünf Bühnen und rund 80 nationalen und internationalen DJs präsentiert sich das Parookaville Festival 2015 selbstbewusst und mit einem Knall auf der europäischen Festivalbühne. Als weitere Acts sind Bakermat, Danny Avila, Fedde le Grand, Moguai, Ostblockschlampen und Tujamo bestätigt.

Seid ihr bereit für den Wahnsinn von Parookaville? Dann beantragt rechtzeitig euer Visum zu Wahnsinn, Liebe und pure Glückseligkeit im offiziellen Ticketshop. Schnellentschlossene sichern sich noch ein begehrtes Early Bird-Ticket für 79 Euro.

Mehr Informationen und News findet ihr hier.

Foto: Veranstalter 
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?