Peachy: Coca-Cola gibt es jetzt mit Pfirsich-Geschmack

Wie das wohl schmeckt?

Peachy: Coca-Cola gibt es jetzt  mit Pfirsich-Geschmack: Wie das wohl schmeckt?
Quelle: yukari_0206/Instagram
Cherry Coke war gestern! Jetzt ist die Zeit reif für die wahrscheinlich erste Peach-Cola der Welt. Als neueste Kreation hat Coca-Cola die braune Brause mit Pfirsich-Geschmack auf den Markt gebracht.
Ja, du hast es vermutlich geahnt - die neue Cola-Sorte ist (vorerst) in Deutschland nicht erhältlich. Dafür dürfen sich Brausefans in Japan umso mehr über die freshe Geschmacksrichtung freuen. Aber auch im Land der aufgehenden Sonne ist die Pfirsich-Cola nur für kurze Zeit erhältlich.  




Aber warum gerade Pfirsich? Nun, das Steinobst spielt in der japanischen Mythologie eine wichtige Rolle. Man sagt der Frucht sogar nach, dass sie Böses abwehrt. Am 3. März feiern die Japaner Hinamatsuri, was auch als Fest des Pfirsichs bekannt ist. Ziemlich cool, oder? 

Die limitierte Coca Cola-Sorte wird es als 500 Milliliter- sowie 280 Milliliter-Version geben. 


GIF via giphy.com

Foto: yukari_0206/Instagram


Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?