Pervers?: YouTuberin gibt ihrem dreijährigen Sohn für Videos die Brust

Für viele geht sie damit zu weit!

Pervers?: YouTuberin gibt ihrem dreijährigen Sohn für Videos die Brust: Für viele geht sie damit zu weit!
Quelle: Spiritual Tasha Mama/YouTube

Eigentlich ist das Stillen von Babys völlig natürlich und sogar sehr gesund. Eine YouTuberin hat jetzt ein Video gepostet, in dem sie ihre Söhne während ihres Workouts stillt. Das Video hat bereits über 60 Millionen Klicks. 

„Hier stille ich meinen dreijährigen und einjährigen Sohn mitten in meinem Workout. Manchmal ist das ein bisschen nervig, das Workout zu unterbrechen, aber Mütter machen halt was sie zu mache haben. Das haben wir alle gemeinsam, ich bin froh das mit euch teilen zu können!“, schreibt die Lady mit dem YouTube-Namen Spiritual Tasha Mama.

Im Video sieht man, wie sie während des Trainings ihre beiden Söhne stillt. Das Video hat bereits mehr als 60 Millionen Klicks, weshalb auch viele Kommentare und Diskussionen entstanden sind. Viele finden nämlich, dass die Söhne zu alt sind, um von der Brust gefüttert zu werden.

Eine Userin schreibt: „Ich finde das Video sehr verstörend. Sie will die Zuschauer im Glauben lassen, dass das eine natürliche Mutter- und Kind Beziehung während des Stillens ist. Allerdings scheint dies von Anfang an nicht natürlich, sondern inzestuös zu sein.“

„Stillen ist eine natürliche, schöne Erweiterung der Mutter und Kind Bindung. Doch dieser Exhibitionismus der Frau nimmt sicherlich die wunderbare Bindung zwischen anderen Müttern und ihrem Kind.“

Manche behaupten sogar, dass die YouTube-Mama sexuelle Lust durch diese Aktion erfährt.

Auch wenn viele von Exhibitionismus sprechen, behauptet die YouTuberin zu zeigen, dass sich Frauen nicht mehr auf das körperliche oder ihre Brüste reduzieren lassen müssen. Die Menschen sollten also so zusagen toleranter werden. Brüste sind etwas normales, alle Frauen haben sie. 

Ob sie dafür aber auch noch ihre Kinder jenseits des Säuglingalters vor der Kamera stillen muss? Trotz der vieken negativen Kommentare hält die zweifach Mama am Stillen fest. 


Foto: Spiritual Tasha Mama/YouTube

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?