Perverser Frauenarzt: Er stellt ihr anzügliche Fragen und bittet sie Sexspielzeug zum nächsten Termin mitzubringen

Einfach nur ekelhaft!

Perverser Frauenarzt: Er stellt ihr anzügliche Fragen und bittet sie Sexspielzeug zum nächsten Termin mitzubringen: Einfach nur ekelhaft!
Quelle: Capifrutta via Shutterstock.com

Ein Gynäkologe aus Großbritannien darf Gott sei Dank nie wieder als Arzt arbeiten – er belästigte seine 40-jährige Patientin sexuell und bat sie sogar, Sexspielzeug zum nächsten Termin mitzubringen. Schrecklicherweise ist diese Patientin nicht das einzige Opfer.

Diese eigentlich harmlose Routineuntersuchung wurde für die Frau zum absoluten Horror. Ihr Frauenarzt beobachtete sie bereits beim Ausziehen genüsslich. Als sie dann auf dem Behandlungsstuhl saß, ging die Hölle erst richtig los. "Er begann sich merkwürdig zu benehmen, als ich ihm sagte, dass ich keinen Freund habe", erklärt die geschädigte Patientin. "Er fing an, nach meinem Sexualleben zu fragen und ob ich Sex mit jemandem hätte."

Laut Metro sagte die 40-Jährige aus Angst, dass sie einen Sexualpartner habe. Dieser Arzt sollte nicht wissen, dass sie alleine ist.

"Er fuhr fort, viele sexuelle Fragen zu stellen, wie zum Beispiel, welche Stellungen ich mache und welche ich mag", so die 40-Jährige. "Er fragte, ob ich gerne lecke und er zog seine Zunge heraus und wackelte damit." Doch der Mediziner setzte sogar noch eins drauf, indem er sie im Intimbereich berührte und sie fragte, ob sie Lust hätte mit ihm zu schlafen.

Nachdem die wohl schlimmste Untersuchung ihres Lebens vorbei war, schnappte er sich noch die Krankenakte der Patientin, um sich ihre Kontaktdaten zu merken.

Sofort meldete sich die Frau bei der Polizei. Da noch mehr Frauen von seinen fiesen Belästigungen betroffen waren, wurde er als schuldig befunden. Als Arzt darf dieser Mann zum Glück nie wieder arbeiten.

Foto: Capifrutta via Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?