Phubbing: Damit zerstören immer mehr Pärchen ihre Beziehung

Und jeder hat es selbst schon mal gemacht!

Phubbing: Damit zerstören immer mehr Pärchen ihre Beziehung: Und jeder hat es selbst schon mal gemacht!
Quelle: Dusan Petkovic/shutterstock.com & Antonio Guillem/Shutterstock.com
Wir sind von morgens bis abends erreichbar und irgendwie immer am Handy zugange. Das wirkt sich natürlich auch auf unsere Beziehungen aus, und nicht gerade positiv. Phubbing ist ein Begriff der dieses Phänomen perfekt beschreibt.
Phubbing setzt sich zusammen aus phone (klar: Handy) und snubbing, was so viel heißt wie jemandem die kalte Schulter zeigen oder abweisend sein. 

Das Ganze beudetet also, dass man sich fast ausschließlich nur mit seinem Handy beschäftigt und den Partner deswegen ignoriert. Das sich das nicht positiv auf die Beziehung auswirkt ist klar!


GIF via giphy.com

Man hat das Gefühl keineAufmerksamkeit und Wertschätzung mehr vom Partner zu bekommen. 

Das Beste ist es, das Handy bei einem schönen Abendessen oder beim Kuscheln einfach mal zur Seite zu legen und sich ganz auf den Partner zu konzentrieren. Das ist ja wohl auch kein Ding der Unmöglichkeit! ;)

Foto: Dusan Petkovic/shutterstock.com &  Antonio Guillem/Shutterstock.com
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?