Pizza-Popper: Pärchen wird beim Sex in Pizzeria gefilmt - und jetzt verurteilt

Die Angestellten mussten alles mit ansehen.

Pizza-Popper: Pärchen wird beim Sex in Pizzeria gefilmt - und jetzt verurteilt: Die Angestellten mussten alles mit ansehen.
Quelle: Screenshot via thesun.co.uk

Da hat ein britisches Pärchen wohl den Begriff „Food Porn“ falsch verstanden: Sie pimperten ungeniert an der Theke einer Pizzeria, während ihre Bestellung im Ofen brutzelte. Dumm nur, wenn die Überwachungskamera des Ladens alles aufzeichnet und das Video veröffentlicht wird (wir berichteten). Jetzt wurden die Pizza-Popper verurteilt. 

In den nächsten Monaten müssen die 29-jährige Daniella und der 31-jährige Craig wohl auf TK-Pizza und den Lieferdienst zurückgreifen, denn ein Gericht verurteilte sie jeweils zu 23 Wochen Ausgangssperre.

Im Detail bedeutet das: Im nächsten halben Jahr muss das Pärchen jeden Tag zwischen 19 und sieben Uhr zuhause sein – und zwar in getrennten Wohnungen. Eine elektronische Fußfessel stellt zudem sicher, dass sich Daniella und Craig während ihrer Strafe nicht heimlich treffen.

Wie der Mirror berichtet, bekam der 31-Jährige zusätzlich 200 Sozialstunden aufgebrummt. Ziemlich unfair, wie der Angeklagte findet, da seine Freundin „nur“ zum Hausarrest verurteilt wurde. Sein Kommentar auf Reporterfragen nach dem Urteilsspruch: „F*ckt euch!“ Charmant. 

Der Pizza-Popp wurde bekannt, nachdem ein Angestellter das Überwachungsvideo veröffentlichte. 

Foto: Screenshot via thesun.co.uk

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?