Prost: Starbucks schenkt jetzt Alkohol aus

Noch ein Cocktail nach dem Kaffee?

Prost: Starbucks schenkt jetzt Alkohol aus: Noch ein Cocktail nach dem Kaffee?
Quelle: Michael Gordon/Shutterstock

Bisher steht Starbucks für leckere und außergewöhnliche Kaffee-Kreationen und überrascht immer wieder mit besonderen Highlights und limitierten Editionen. Neben kofffeinhaltigen Heißgetränken begeistert die beliebte Kette auch mit Tee, Frappuccinos und Co. Doch jetzt kommt etwas auf die Karte, was das ganze Sortiment perfekt abrundet: Alkohol.

In Seattle hat ein neuer Starbucks-Store eröffnet, der zusätzlich zum normalen Barista-Angebot auch eine Mixology Bar bietet. Dort kannst du dir leckere Cocktails und Longdrinks mixen lassen oder einfach ein schönes Glas Wein trinken. Darüber hinaus kommen auch Biertrinker und Fans von härteren Sachen auf ihre Kosten.

Das Ganze gibt es in einem echt stylishen Look inklusive Kamin, der zum Entspannen einlädt. Und damit ihr nicht auf nüchternen Magen trinkt, findet ihr im Starbucks Reserve Store Seattle auch noch eine tolle Bäckerei.

Mit etwas Glück, müssen wir gar nicht die weite nach Seattle auf uns nehmen: Starbucks plant 1.000 weitere Läden, in denen Alkohol verkauft werden soll.

Foto:  Michael Gordon/Shutterstock

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?