Reifeprüfung DJ Contest: Finale

Und Electronic Live Konzert.

Reifeprüfung DJ Contest: Finale: Und Electronic Live Konzert.
Schon mal was von Elecronic Live Konzert gehört? Nein? Dann habt ihr jetzt die Chance am 23.11.2013 im Zimmermann in Köln so etwas mitzuerleben und mitzufiebern wenn das originelle DJ Konzert wieder am Start ist. Mit dabei sind viele bekannte DJ Gesichter und sechs Kandidaten, die darauf hoffen der Gewinner des Reifeprüfung DJ Contest zu werden.
Bei “remix regendered”, einem Workshop, der über zwei Wochenenden läuft, werden Angelika Lepper aka. DJ Acid Maria und Maya Consuelo Sternel aka. Maya Princess jungen Musikerinnen unter die Arme greifen, wenn sie Bock auf DJ Aufgaben und deren Arbeit haben. Wie mischt man fertige Musikstücke zusammen? Und wie werden mehrere Stücke als ein Ganzes? Es wird die Geschichte und Technik von Remixen erklärt. Arrangement und Sounddesign gehören ebenfalls zum Inhalt des Workshops. Beide Dozentinnen haben viele Erfahrungen in dem Bereich und haben ihren Horizont durch Medienprojekte, Produzierungen von Videos und Filmen, sowie natürlich viel DJing über viele Jahre erweitert.

Das Electronic Live Konzert wird interpretiert von Musikern und deren Remixe aus schon fertigen Musikstücken. Den Gedanken freien Lauf lassen - das ist der Schlüssel zu einem guten Mix und künstlerischen Ideen. Dieses Jahr wird verstärkt auf Klänge und Geräusche aus akustischer Kunst geachtet. Aus vorgegebenem Klangmaterial werden coole Schlagzeug-Grooves gemacht und weitere Instrumente werden für gute Remixe installiert und somit verrückte Soundexperimente erstellt. Das ganze Konzert aus fertigem Musikmaterial nimmt eine Zeitspanne von etwa einer Stunde ein und wird durch das 30-minütige Live Set von Sonao (Female: Pressure) abgerundet und so zu dem Wettbewerb „Reifeprüfung DJ Contest“ über geleitet.

Der Reifeprüfung DJ Contest bezieht sich auf junges Frischfleisch in der DJ Musikbranche. Aus zwölf Kandidaten wurden sechs ausgewählt, die sich jetzt vor Zuschauern und der Jury stellen und ihre Remixe auflegen müssen. Es wird auf keinen Fall langweilig, sondern laut und tänzerisch beweglich, wenn die Finalisten erst mal richtig loslegen. Musikalität, Originalität und Begeisterung für Musik ist an diesem Tag sehr wichtig. Also macht euch gefasst auf etwas Originelles und sperrt die Ohren auf, denn es wird laut! Die DJs wissen was sie machen, verstehen ihre Technik und das was sie mit verschiedensten Musikstücken produziert und geschaffen haben. Die Jury ist gut besetzt und auch die Preise sind sehr vielversprechend.

D
ie Klubnacht wird von bekannten Namen begleitet und entertaint. Ihr bezahlt für die Klubnacht ab 21 Uhr 8 Euro, wer später kommt, muss 10 Euro bezahlen.
Das Line-Up besteht aus Hans Nieswandt (Whoolpool Prod./1Live), Produzent, Komponist und Autor, Acid Maria (Abe Duque Rec., Killekill) und Fleur Earth (Live Vocals), afrodeutsche Sängerin mit ordentlichem Groove, raffinierten Texten und markantem Sound.

Alle Infos zum Electronic Live Konzert findet ihr hier.

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?