Rihanna meldet sich mit neuem Album "Anti" zurück

Endlich kann die Popwelt aufatmen!

Rihanna meldet sich mit neuem Album "Anti" zurück: Endlich kann die Popwelt aufatmen!
Dass sich Popstars bei der Erstellung ihrer Platten zuweilen Zeit lassen, ist keine Seltenheit. Einige von ihnen spannen ihre treuen Fans jedoch besonders lange auf die Folter. So auch Rihanna: Die Veröffentlichung ihres letzten Albums liegt bereits drei Jahre zurück. Doch nun hat die Leidenszeit ihrer Anhänger offenbar ein Ende.
Im November 2012 sorgte Rihanna letztmals mit ihrem siebten Studioalbum "Unapologetic" für Furore. Aus dem Erfolgsalbum, das ihr im Übrigen auch ihren siebten Grammy-Award einbrachte, gingen unter anderem die Hits "Diamonds" und "Stay" hervor, welche genau wie die Single-Auskopplungen aus den Vorgängeralben unverändert zum Standardrepertoire der Radiostationen rund um den Globus gehören. Und auch wenn es zwischendurch niemals still um die Sängerin aus Barbados wurde, warteten ihre Fans dennoch zunehmend ungeduldiger auf News zu einem neuen Album.

Albumveröffentlichung steht kurz bevor – und auch eine Tour ist bereits sicher

Im Laufe dieses Jahres erhielten wir mit den Singles "FourFiveSeconds", "Bitch Better Have my Money" und "American Oxygen" bereits einen ersten Vorgeschmack auf Rihannas achtes Album, und seit Oktober wissen wir auch endlich mehr über die neue Platte: "Anti" soll sie heißen und aktuellen Medienberichten zufolge bereits ab dem 27. November beim Musik-Streaming-Dienst Tidal zu hören sein. Nur eine Woche später soll dann die eigentliche Veröffentlichung des Albums folgen.

Für die Bewerbung der Platte tat sich Rihanna übrigens mit Samsung zusammen. Der südkoreanische IT-Konzern sponsert dabei zur Begeisterung der Fans Rihannas nicht nur das neue Album, sondern auch eine dazugehörige Welttournee. Insgesamt 25 Millionen US-Dollar, umgerechnet 22,7 Millionen Euro, soll der Popstar für diesen Deal eingestrichen haben. Wann es mit der Tour losgehen soll, ist bislang noch nicht bekannt. Sobald die Tickets in den Verkauf gehen, werdet ihr es jedoch hier zuerst erfahren. Wir jedenfalls freuen uns bereits jetzt auf Konzerte der Superklasse und sind gespannt, in welchen deutschen Städten wir den Weltstar begrüßen dürfen!

Rihanna rührt Werbetrommel für "Anti"

Allzu überraschend kommt die Veröffentlichung des Albums für informierte Musikliebhaber nicht, schließlich präsentierte die sexy Sängerin bereits im Oktober neben dem Titelnamen das Cover des Albums und kündigte zugleich ein baldiges Release an.

Wie so oft sorgte das Cover unter Fans und Experten der Musikszene für Diskussionsstoff, denn es zeigt die junge Rihanna, die einen Luftballon hält und eine Krone trägt, welche ihre Augen bedeckt. Das Schwarz-Weiß-Bild wird im oberen Bereich von roter Farbe bedeckt, aber das ist nicht die einzige Besonderheit des Covers – auch die Brailleschrift für Sehbehinderte spielt eine wichtige Rolle. Als weiteren Teaser verbreitete Rihanna zudem über die sozialen Netzwerke Twitter und Instagram einen Link zu einer eigens für das Album aufgesetzten Website, aber schaut einfach selbst vorbei: antidiary.com

Foto: celebrityabc via Flickr.com

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?