RIP, Bro: Jungs feiern Beerdigung für Kumpel mit neuer Freundin

So schnell ist man für seine Freunde gestorben.

RIP, Bro: Jungs feiern Beerdigung für Kumpel mit neuer Freundin: So schnell ist man für seine Freunde gestorben.
Quelle: benhull69/Twitter
Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben? Das sehen die Kumpel von Adam Milner anders. Sie hielten für den britischen Studenten eine bewegende Beerdigungsfeier ab, nachdem er sich eine neue Freundin anlachte.
Es begann schleichend. Adam, der in einem Studentenwohnheim der St. Mary's University in Twickenham wohnt, ging mit seinen Mitbewohnern regelmäßig feiern. Doch dann sahen ihn die anderen immer seltener, berichtet Adams Kumpel Ben Hull auf Buzzfeed.  

Der Grund war schnell gefunden: Der Typ hat eine neue Freundin - sein sozialer Tod, denn jetzt verbringt Adam nur noch Zeit mit der neuen Flamme. Um den Verlust ihres Bros zu betrauern, veranstalteten zehn seiner Uni-Freunde im Wohnheim eine Trauerfeier - inklusive Kerzen, Blumen, trauriger Musik und einer bewegenden Rede. Zu Ehren ihres gefallenen Freundes kippten sie im Anschluss ein paar Drinks. 



Adam saß übrigens die ganze Zeit in seinem Zimmer und war nicht zu seiner eigenen Trauerfeier eingeladen. Seine Freundin fand die Idee laut Buzzfeed sogar richtig witzig. Immerhin eine, die darüber lachen kann ;) 



Foto: benhull69/Twitter
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?