Rührend: Mädchen geht mit Vater ihres verunglückten Freundes zum Abschlussball

Ihr Freund verstarb einen Monat zuvor.

Rührend: Mädchen geht mit Vater ihres verunglückten Freundes zum Abschlussball: Ihr Freund verstarb einen Monat zuvor.
Quelle: Kelly O'Neil Brown/Facebook

Der Abschlussball gehört für viele junge Menschen zum wichtigsten Ereignis ihrer Schulzeit. Daher suchen sie bereits Monate vorher das perfekte Outfit und natürlich auch die richtige Begleitung. Eine Schülerin aus den USA hatte nun einen ganz besonderen Begleiter – aus einem tragischen Grund.

Kaylee Suders albert mit ihrem Prom-Date herum und beide haben sich richtig in Schale geworfen. Doch eine Sache fällt sofort ins Auge: Der Begleiter des Mädchens ins deutlich älter – könnte ihr Vater sein. Bei ihrem Date handelt es sich auch ehrlicherweise nicht um ihre erste Wahl. Ihr eigentlicher Freund, der 19-jährige Carter Brown, ist nämlich einen Monat zuvor bei einem tragischen Autounfall verstorben, wie Centre Daily Times berichtet.

Der schreckliche Verlust ihres geliebten Freundes machte Kaylee so traurig, dass sie gar nicht mehr zum Abschlussball gehen wollte. Doch dann änderte sich ihre Meinung schlagartig: Robert Brown, der Vater des verstorbenen Carters, bot an, ihr Date zu sein. Er ist der Meinung, dass sein Sohn es so gewollt hätte und sagt, dass er immer nur das Beste für seine Familie will – zu der gehöre auch Kaylee. Zu Tränen gerührt, nimmt die junge Frau das Angebot an und verbringt einen wundervollen Abend mit dem Vater ihres Freundes, bei dem sie Carter in Ehren halten.

Foto: Kelly O'Neil Brown/Facebook

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?