Rührende Idee: Hannah hat jetzt einen Schwer-in-Ordnung-Ausweis

Daumen hoch für dieses Mädchen!

Rührende Idee: Hannah hat jetzt einen Schwer-in-Ordnung-Ausweis: Daumen hoch für dieses Mädchen!
Quelle: Screenshot via Twitter/Marvin Ronsdorf

Als Mensch mit Handicap, gleich welcher Art und Schwere, fühlen sich viele ohnehin schon benachteiligt. Der Ausweis, der für einen Benachteiligungsausgleich und somit für mehr Integration sorgen soll, trägt den wenig schmeichelhaften Namen „Schwerbehindertenausweis“. Für die 14j-ährige Hannah Grund genug, sich für alle Betroffenen stark zu machen und eine Umbenennung in „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“ anzuregen.

Hannah ist 14 und leidet an Trisomie 21 und hat somit Anspruch auf einen sogenannten "Schwerbehinderten-Ausweis". Das hat zwar viele Vorteile, doch den Namen findet das Mädchen aus Pinneberg bei Hamburg gar nicht gut. Also hatte Hannah die Idee, den Ausweis doch einfach umzubenennen, wie die WAZ berichtet. 

Bei Trisomie 21 handelt es sich um eine genetische Veränderung, bei der das 21. Chromosom komplett oder auch nur teilweise in dreifacher statt zweifacher Form vorhanden ist. Besser bekannt ist dies als sogenanntes „Down-Syndrom“, benannt nach dem britischen Arzt und Apotheker John Langdon-Down. Er beschrieb das Syndrom 1866 erstmals umfassend. Die Häufigkeit der Trisomie 21 liegt durchschnittlich bei etwa 0,2 Prozent der Bevölkerung. Wie auch alle anderen Betroffenen ist Hannah somit weder krank noch ansteckend, sondern einfach nur das Ergebnis einer natürlichen Variation.

Und auch der „Schwerbehinderten-Ausweis“ passt nicht zu Hannah und daher bastelte sich das äußert kreative Kind kurzerhand einen „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“. Doch damit nicht genug: Ihre ganz eigene Vorstellung vom Leben mit dem neuen Dokument schildert sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „kids aktuell“, die vom Verein „kids Hamburg“ herausgebracht wird. Um dieser wirklich rührenden Idee zusätzlich noch die Krone aufzusetzen, schaffte es ihre Geschichte mitsamt zweier Bilder bis ins soziale Netzwerk von Twitter. Dort ist Hannah mit ihrem „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“ zum viralen Hit geworden.


Von uns gibt's alle Daumen hoch.
Hannah, du bist mehr als schwer in Ordnung!


GIF via giphy.com
Foto: Screenshot via Twitter/Marvin Ronsdorf

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?