Schock: PewDiePie verliert über 500.000 Fans an einem Tag

Eine halbe Million weniger Abonnenten auf einen Schlag.

Schock: PewDiePie verliert über 500.000 Fans an einem Tag: Eine halbe Million weniger Abonnenten auf einen Schlag.
Quelle: Screenshot via PewDiePew, Bibisbeautypalace, Paola / Instagram

Im YouTube-Geschäft gelten Abonnenten als Währung. Deshalb gilt: Je mehr, desto besser. Manche Fans liken und kommentieren unter den Videos der Stars mit ihrem Account, manche sind aber echte Karteileichen und haben sich seit langem nicht mehr auf der Videoplattform blicken lassen. Diese inaktiven Abos sowie Fake-Accounts soll YouTube vor drei Tagen radikal und ziemlich heimlich gelöscht haben, wie die Seite Shacknews berichtet. Mit bitteren Folgen für einige Vlogger.

Der YouTube-Gigant PewDiePew verlor durch die Aktion auf einen Schlag 550.000 Abonnenten. Das steckt der Schwede mit Sicherheit nicht leicht weg.

Doch es traf nicht nur ausländische YouTuber – auch deutsche Sternchen bekamen den vermuteten Radikalschlag des Videoportals heftig zu spüren.

Gronkh muss künftig auf sage und schreibe 31.000 Follower verzichten, Bibi verabschiedete sich zwangsläufig von 750 Pseudo-Fans und Paola Maria verlor zirka 900 Abonnenten.

Eine der wenigen, die völlig unbehelligt blieben, ist Dagi Bee, sie hatte scheinbar nicht einen einzigen inaktiven Account auf ihrem Kanal.  

Foto: Screenshot via PewDiePew, Bibisbeautypalace, Paola / Instagram

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?