Schock: So lange dauert guter Sex wirklich

Hättest du das vermutet?

Schock: So lange dauert guter Sex wirklich: Hättest du das vermutet?

Manchmal fragen wir uns ja schon, was um Himmels willen für Umfrage-Kandidaten an gewissen Studien teilnehmen. Bei den ein oder anderen Ergebnissen ist man einfach so felsenfest davon überzeugt, dass man selbst etwas ganz anderes und natürlich etwas viel Klügeres und Besseres geantwortet hätte. Oder zumindest etwas viel repräsentativeres. Herbe zweifeln lässt uns eine US-Studie in Sachen Sex. Denn wir sind geschockt über das Forschungsergebnis wie lange der „perfekte Sex“ wirklich dauern soll. Oder wie seht ihr das?

Die Forscher der amerikanischen Penn State University fanden nämlich heraus, dass der perfekte Sex  nicht länger als 13 Minuten dauert, berichtet News.de. Und das inklusive Vorspiel! Nur so kurz? So schockierend diese Zahl auch sein mag, es gibt dafür eine plausible Erklärung.

Die Sexzeit, die in der Realität tatsächlich 13 Minuten beträgt, kommt uns in unserem Empfinden gefühlt viel länger vor. Also ist es nicht die eigentliche Zeit die uns komisch vorkommt, sondern es ist lediglich unser eigenes Zeitempfinden, das während des Sexes vollkommen verrückt spielt.

Eine Frage bleibt an dieser Stelle an der gesamten Umfragemethode allerdings weiterhin ungeklärt bleibt: Wann ist Sex tatsächlich perfekt? Oder hatten die Pärchen extra für die Studie abwechselnd guten, schlechten und perfekten Sex, um auf die 13 Minuten zu kommen? Das werden wohl nur die Teilnehmer selbst wissen.

Foto: Lies Thru a Lens via Flickr.com

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?