Schock-Studie zeigt: So unbeliebt machen Selfies wirklich

Das sagen die Bilder über deine Persönlichkeit aus.

Schock-Studie zeigt: So unbeliebt machen Selfies wirklich: Das sagen die Bilder über deine Persönlichkeit aus.
Quelle: Joshua Gresham/Unsplash.com

Sie sind ein echtes Phänomen unserer Zeit und vor allem von Social Media-Plattformen wie Instagram und Facebook nicht wegzudenken. Die Rede ist natürlich von Selfies. Wie diese spezielle Form der Fotografie bei anderen wirklich ankommt, hat nun die Wissenschaft untersucht.


 

Ob im Urlaub, bei der Mittagspause im Büro oder auf dem Weg zum Konzert: Wir alle machen Selfies und zwar gefühlt jeden Tag rund um die Uhr. Die Bilder machen einfach Spaß und haben dabei meist genau eine Person im Fokus, nämlich uns selbst. Klar knipsen wir auch gerne Fotos mit Freunden, dem Schatz oder einem Promi, aber die meisten Selfies sind buchstäbliche Selbstbilder.

Wer glaubt, dass Selfies bei anderen immer gut ankommen, irrt jedoch gewaltig. Das zumindest behaupten nun Forscher verschiedener Universitäten in den USA. Ursprünglich sollte die Studie einen möglichen Zusammenhang zwischen Narzissmus und Selfies untersuchen, doch bei ihrer Recherche stießen die Wissenschaftler auf ganz andere Erkenntnisse.

Für ihre These zur Wirkung von Selfies wurden die Daten von 30 Studentinnen und Studenten ausgewertet. Diese mussten dafür Persönlichkeitstest ausfüllen und ihre 30 letzten Postings zur Verfügung stellen. Die Bilder wurden dann von 119 weiteren Studienteilnehmern anhand einer Liste mit 13 Attributen beurteilt. Das Ergebnis war laut woman.at dabei ziemlich eindeutig: Diejenigen, die sich von anderen Personen hatten knipsen lassen, wurden durchweg positiver wahrgenommen als die Selfie-Poser.

Sie gelten als abenteuerlustig, extrovertiert und selbstbewusst und auch Erfolg traute man ihnen eher zu. Die Selfie-Fans hingegen erscheinen vor allem egozentrisch und weniger erfolgreich. Auch wurde ihnen die Fähigkeit, sich auf neue Situationen einzulassen von der Gruppe aberkannt. Natürlich kann keine Studie jemanden davon abhalten, weiterhin Selfies zu machen und zu veröffentlichen. Aber es kann auch nicht schaden, zu wissen, dass sie nicht bei jedem gut ankommen.

GIF via giphy.com
Foto: Joshua Gresham/Unsplash.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?