Sex im Klassenzimmer: Lehrerin verführt 15-jährigen Schüler

Sie hatte dem Jungen sogar Essen in die Schule mitgebracht.

Sex im Klassenzimmer: Lehrerin verführt 15-jährigen Schüler: Sie hatte dem Jungen sogar Essen in die Schule mitgebracht.
Quelle: Bryan Faust/Shutterstock.com

Immer öfter hört man von sexuellen Übergriffen an Schulen. Dass diese häufig von Frauen ausgehen, dürfte viele überraschen. Die Nähe zu den Schülern und die vertraute Umgebung scheint für viele nur allzu verführerisch, wie auch ein aktueller Fall aus den USA zeigt.


 

Dort hatte sich in der texanischen Stadt Freeport eine 32-jährige Englisch-Lehrerin auf eine Beziehung mit einem 15-Jährigen eingelassen. Einen ersten Verdacht, dass Gianna Bednarski ein unangemessenes Verhältnis hatte, gab es schon im Dezember, wie die Daily Mail berichtet. Demnach war die junge Pädagogin erstmals einem Schulbezirksleiter bei einem Spiel der Junior-Basketballmannschaften aufgefallen. So soll das minderjährige Opfer sich mit einigen Studentinnen unterhalten haben und wurde von Bednarski mit besorgtem Blick beobachtet.

Die Tatsache, dass sie dem Jungen regelmäßig Essen mit in die Schule brachte, erweckte zusätzliches Misstrauen. Nachdem beide das Verhältnis zunächst gemein hielten, ließ der Teenager irgendwann doch die Bombe platzen. Bei einer Durchsuchung seines Telefons wurden neben eindeutigen Nachrichten auch Nacktfotos- und Videos gefunden, wie auch Tag24 schreibt.

Außerdem gestand der Schüler, dass er und Gianna Bednarski sogar in einem Klassenzimmer Sex hatten. Als Beweis dafür, beschrieb er die Tattoos seiner Lehrerin, die normalerweise von ihrer Kleidung bedeckt sind. Es folgten ihre Festnahme und Anklage. Gegen eine Kaution in Höhe von 50.000 Euro wurde die Täterin vorerst freigelassen. Die Ermittlungen in diesem Fall dauern derzeit noch an. Ihren Job an der Brazosport High School hat sie mittlerweile nicht mehr.

Foto: Bryan Faust/Shutterstock.com

 

 

 

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?