Sex Instruments: Dieser Pornhub-Song wurde mit Sextoys gemacht

Hast du schon mal gehört wie ein Vibrator Gitarre spielt?

Sex Instruments: Dieser Pornhub-Song wurde mit Sextoys gemacht: Hast du schon mal gehört wie ein Vibrator Gitarre spielt?
Quelle: Screenshot via Pornhub/YouTube

Pornhub beweist immer wieder, wie clever das Unternehmen mit Marketing umgeht. Und eine Sache gibt es, von der Pornhub noch mehr Ahnung hat: Sex. Daher hat sich der Porno-Gigant nun wieder etwas ganz besonders Pikantes ausgedacht.

Der neuste Werbehit von Pornhub nennt sich „Sex Instruments“ und damit ist im Grund auch schon gesagt, worum es sich dreht. In dem Song wurden nämlich Sextoys und Gestöhne als Instrumente genutzt. Was dabei herauskommt, wenn man Taschenmuschis über Analplugs reibt und Vibratoren als Drumsticks am Schlagzeug nutzt, ist ein echt cooler Elektro-Track. Das passende Musikvideo zeigt den nicht ganz jugendfreien Entstehungsprozess hinter den Aufnahmen.


Video via Pornhub/YouTube

Doch wozu macht Pornhub jetzt Musik? Der Clip ist Werbung in eigener Sache. Pornhub bringt nun nämlich eine Sextoy-Kollektion unter dem Motto „Macht zusammen wunderschöne Musik“ heraus. Und das besagte Spielzeug wurde im Song dann direkt mal auf Herz und Nieren geprüft. Als nettes Extra, steht „Sex Instruments“ als kostenloser Download zur Verfügung.

Foto: Screenshot via Pornhub/YouTube

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?