Sex-Suchtis aufgepasst: Ein Orgasmus kann dich blind machen

Das klingt aber gar nicht gut!

Sex-Suchtis aufgepasst: Ein Orgasmus kann dich blind machen: Das klingt aber gar nicht gut!
Quelle: Artem Furman / shutterstock.com

„Liebe macht blind“ heißt es so schön. Aber zum Glück nur im übertragenden Sinne. Oder? Nein, leider gibt es dieses seltene Phänomen wirklich und es hört auf den sperrigen Namen „Postkoitale Valsalva-Retinopathie“.

Hinter dem Begriff steckt eine vorübergehende Erblindung, die nach dem Orgasmus auftreten kann. Dabei platzt ein Blutgefäß im Auge, weil übermäßiger Druck auf die Netzhaut ausgeübt wird. Gott sei Dank legt sich dieser schreckliche Zustand schnell wieder – erleben wollen wir das aber trotzdem nicht.

Wobei: Nach einem One-Night-Stand ist es vielleicht gar nicht so schlecht, wenn man die andere Person direkt nach dem Sex nicht sehen muss!?


GIF via giphy.com

Foto: Artem Furman / shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?