Sexting-Fail: Mit diesem Foto verrät sich Fremdgängerin selbst

Eigentlich wollte sie ihrem Freund nur ein sexy Nacktfoto schicken.

Sexting-Fail: Mit diesem Foto verrät sich Fremdgängerin selbst: Eigentlich wollte sie ihrem Freund nur ein sexy Nacktfoto schicken.
Quelle: Screenshot via Elite Daily

Was für eine miese Nummer! Jackie aus den USA kündigte ihrem Freund im Voraus an, dass sie alleine auf eine Geschäftsreise fahren würde. Nachdem sie ihr Ziel Atlanta erreicht hatte, schickte sie ihrem Schatz ein paar heiße Sexting-Nachrichten – die ihren Zweck allerdings dezent verfehlten.

Wie die  Elite Daily  berichtet, machte die Fremdgängerin ein paar sexy oben-ohne-Aufnahmen, die sie ihrem Liebsten nach Hause schickte.


Screenshot via Elite Daily

Der schaute allerdings ganz genau hin und entdeckte ein folgenschweres Detail. Auf einem der Bilder ist ein Koffer zu erkennen, der nicht seiner Freundin gehört.


Screenshot via Elite Daily

Als der Betrogene das bemerkt, wird er stutzig und fragt sie, ob sie alleine sei. Jackie antwortet noch frech: „LOL! Natürlich, ich kenne niemanden in Atlanta“.


Screenshot via Elite Daily

Daraufhin will er ihre Zimmernummer wissen. Kurz entschlossen klingelt er in dem Hotel durch und fragt, ob eine gewisse Jackie das besagte Zimmer gebucht hätte. Die Rezeptionistin verneint  und nachdem der misstrauische Freund nachhakt, ob der Raum über Jackies Chef laufe, lautet die Antwort „ja“.


Screenshot via Elite Daily

Scheinbar hegte er schon länger den Verdacht, dass die beiden eine Affäre haben und sah sich jetzt bestätigt. Wütend machte er direkt mit seiner Freundin Schluss und kündigte an, dass ihre Klamotten in Mülltüten vor der Tür auf sie warten werden, wenn sie zurückkommt. 


Screenshot via Elite Daily

Foto: Screenshot via Elite Daily

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?