Sexy Überraschung: So verführst du deinen Schatz

Diese Ideen bringen ihn total in Fahrt.

Sexy Überraschung: So verführst du deinen Schatz: Diese Ideen bringen ihn total in Fahrt.
Quelle: George Rudy/Shutterstock.com

Nicht nur Mädels wollen verführt werden, Typen genießen es mindestens genauso, wenn ihr Schatz mit einer sexy Überraschung auf sie wartet. Leider sind die meisten Frauen doch ziemlich ratlos, wie die heiße Verführung aussehen soll. Wir haben ein paar Tipps für dich.

1. Sexy Wäsche:Der Klassiker in Sachen Verführung sind natürlich erotische Dessous. Am besten gibst du ihm schon einen kleinen Vorgeschmack, was ihn später erwartet, indem du ihm einen Blick auf deine Wäsche gewährst. Das kannst du beispielsweise machen, während du einen knappen Rock trägst und vor ihm lasziv die Beine übereinander schlägst oder dich tief bückst.

2. Sex am Morgen:
Es muss nicht immer die lange geplante Überraschung sein, oft reicht es schon, wenn du ihn mit Sex weckst. Das wird ihm den besten Start in den Tag bescheren.

3. Heiße Nachrichten: Wahrscheinlich schreibst du deinem Schatz zwischendurch öfter mal ein paar liebe Zeilen. Doch statt des gewöhnlichen Blablas, kannst du ihn per Smartphone schon so richtig in Stimmung bringen und ihn mit zweideutigen Nachrichten anheizen. Gegen ein sexy Bild von dir wird er sicher auch nichts einzuwenden haben. Wenn ihr euch schließlich seht, wird die Lust bei ihm schon riesig sein.

4. Geheimer Dirty Talk: Genauso wie mit dem geschriebenen Wort kannst du es auch machen, wenn ihr gemeinsam unterwegs seid. Flüster ihm beim Einkaufen doch einfach mal ins Ohr, was du gerne mit ihm machen würdest – das wird ihn richtig geil machen.

GIF via giphy.com

5. Erotische Geschichten: Wie wäre es, wenn du deinem Liebsten einfach mal ein paar sexy Storys erzählst? Das kannst du perfekt als aufregendes Vorspiel verpacken, bei dem du dich während des Vorlesens berührst und ihm zunächst verbietest, dich anzufassen. Irgendwann wird er es vor Lust gar nicht mehr aushalten.

6. Masturbation als Vorspiel: Ein echter Anturner ist es, wenn du es dir vor seinen Augen selbst machst. Am besten fängst du schon heimlich an und rufst ihn dann dazu – da wird er aus dem Staunen nicht mehr rauskommen.

7. Porno-Time: Wenn du schon früher zuhause bist, kannst du mit einem heißen Filmchen auf deinen Schatz warten. Das kannst du natürlich bestens mit Punkt 6 verbinden.

8. Flüchtige Berührungen: Auch wenn ihr gerade nicht zuhause seid, kannst du ihm schon mal einen kleinen Kick verpassen. Streife im Vorbeigehen mit deiner Hand seinen Schritt oder greife in seine Hosentasche und tu so als würdest du etwas suchen, in Wahrheit gehst du ihm aber wortwörtlich an die Wäsche.

9. Die nackte Frau: Dieser Trick hat bereits bei „How I Met Your Mother“ geklappt und erfreut sich auch im wahren Leben großer Beliebtheit. Komm also einfach mal nackt in den Raum, wenn dein Liebster gerade fernsieht oder zockt. Da wird er ganz bestimmt sofort alles stehen und liegen lassen.


Foto: George Rudy/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?