Skandal: Das Krümelmonster ist mit 314 Gramm Koks erwischt worden

Das kleine Koks-Monster!

Skandal: Das Krümelmonster ist mit 314 Gramm Koks erwischt worden: Das kleine Koks-Monster!
Quelle: Screenshot via Instagram.com/sesamestreet

Das Krümelmonster nimmt offenbar nicht nur gerne mal den Mund zu voll, sondern auch das blaue Näschen. Der verfressene Wuschelkopf aus der Sesamstraße ist jetzt auf frischer Tat ertappt worden - und zwar mit jeder Menge Koks.

Wie das Magazin floridakeyssheriff berichtet, war das Krümelmonster mit einem 39-jährigen Mann in Florida unterwegs. Polizisten wurden auf das Auto des Typen aufmerksam, weil sein Nummernschild bedeckt war - außerdem störten extrem getönte Scheiben die Sicht auf das Innere des Wagens.

Kurzerhand zogen die Beamten den 39-jährigen Lorenzo McNair aus dem Verkehr. Und mit ihm einen ganz besonderen Begleiter...

 
GIF via giphy.com

Nachdem die Beamten einen starken Grasgeruch bemerkten, prüften sie den Inhalt des Wagens etwas genauer. Dabei stießen sie auf eine verdächtig schwere Krümelmonster-Puppe. Schnell war klar: Das verfressene Monster war keineswegs so schwer, weil es zu viele Cookies genascht hatte. Nein. Grund für seine Zunahme waren heftige 314 Gramm Kokain, die in seinem Bauch steckten. Das Krümelmonster konnte seinen Promi-Bonus nutzen und kam davon, aber sein Besitzer wurde verhaftet.



Foto: Screenshot via Instagram.com/sesamestreet & Pipochka / shutterstock.com

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?