Smartes Toy: Jetzt kannst du trotz Fernbeziehung mit deinem Partner poppen

Mach schon mal Platz in der Nachttischschublade!

Smartes Toy: Jetzt kannst du trotz Fernbeziehung mit deinem Partner poppen: Mach schon mal Platz in der Nachttischschublade!
Quelle: Goran Bogicevic/Shutterstock

Wenn der Partner gerade nicht vor Ort ist, um Zärtlichkeiten auszutauschen, muss man halt selbst Hand anlegen. Aber so wirklich das Gleiche ist es nicht. Ein neues Sextoy ist jetzt genau dieses Problem angegangen.

Besonders in einer Fernbeziehung macht man so manche sexuelle Durststrecke durch. Das ist aber kein Grund, eine Affäre anzufangen. Ab jetzt kannst du deine Nachttischschublade mit einem neuen Toy ausstatten, dass dir deinen Partner ein Stück weit näher bringt: We-Vibe ist die Paar-Vibratoren-Kollektion, die auch über eine große Entfernung funktioniert.

 

Ein Beitrag geteilt von We-Vibe (@wevibe) am

Das Geheimnis hinter den Toys der kanadischen Firma ist die passende App. Diese wird mit den Vibratoren gekoppelt und ermöglicht dir so, die Kontrolle zu übernehmen. Bestimme selbst, wie stark die Vibrationen bei deiner Partnerin ankommen oder spiel einen Song ab, der den Rhythmus vorgibt. Per Chat oder Video könnt ihr zur gleichen Zeit miteinander kommunizieren und direkt abchecken, wie das Verwöhnprogramm ankommt.


GIF via giphy.com

Foto:  Goran Bogicevic/Shutterstock

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?